Stressmanagement-Ausbildung mit GFK im Allgäu

Werde Fachtrainer und Berater für Stressbewältigung und

Burnout-Vorsorge

Erfahre mehr über unsere Programme.

Vereinbare ein unverbindliches Klärungsgespräch mit uns!

Bitte addieren Sie 7 und 3.

Verbinde Weiterbildung mit Wellness.

Wir kooperieren mit Haus Sonnenstrahl in Kißlegg.

Stressmanagement, Resilienz und Burnout-Prophylaxe

Jeder Mensch reagiert anders auf Forderungen und Misserfolg. Die Reaktionen darauf sind meist Stress aus dem wiederum Krisen folgen. Stress und Krisen führen zu einem, wohl schon als „Volkskrankheit“ sich verbreitendem, Burnout-Syndrom.

Wenn Menschen in belastenden Situationen psychisch stabil und somit handlungsfähig bleiben, wird dies in der Fachsprache als Fähigkeit zu "Resilienz" bezeichnet. Stress- und krisenresistente Menschen sind emotional stabiler sowie körperlich und psychisch widerstandsfähiger, weil sie einen Schutz vor Burnout entwickelt haben. Zugleich sind diese Menschen erfolgreicher in ihrem Beruf und glücklicher in ihrem Privatleben.

Die Ausbildung zum Trainer für Stressmanagement.

In der Ausbildung zum Trainer für Stressmanagement lernst du zunächst gelassener mit dir selbst umzugehen. Du meisterst achtsam und gelassen die Anforderungen deines Lebens. Des Weiteren erhältst du eine Ausbildung, um anderen Menschen helfen zu können. D wirst zu einem hilfreichen Begleiter und Berater. Du bist nach der Ausbildung in der Lage, selbst Stressmanagement-Seminare anzuleiten und Menschen zu coachen.

 

Dein Mehrwert und dein beruflicher Nutzen aus der Stressmanagement-Ausbildung.

Überall dort, wo Menschen mit Menschen arbeiten, verursacht fehlender sozialer und emotionaler Umgang miteinander heutzutage enorme Kosten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Angestellte die im Gesundheits- und Bildungswesen, die in Behörden, mittelständischen und Großunternehmen tätig sind, machen ihren Beruf zur „Berufung“ und können sich hier angesprochen fühlen.

Qualifiziere dich durch unsere Fortbildung und erhöhe nicht nur deinen eigenen Schutz vor Burnout, sondern auch deinen „Marktwert“ als verantwortlicher Mitarbeiter, z.B. im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder als selbstständiger Fachcoach und Berater.

 

Du erwirbst dir folgende Fachkenntnisse mit der Stressmanagement-Ausbildung:

  • Du kannst die Ausgangslage deines Klienten einschätzen, Burnout Signale schon sehr früh erkennen und diagnostizieren
  • Du kannst Betroffene sicher und individuell unterstützen und aus der Stressdynamik herausbegleiten
  • Du kannst Menschen mit unterschiedlichen Symptomen dabei unterstützen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • Du erlernst Sprachgewohnheiten, die Resilienz fördernd sind
  • Du entwickelst eine Trainer, Coach- und Beraterpersönlichkeit
  • Du kannst Seminargruppen für Stressmanagement zielführend leiten und diese erfolgreich zum Abschluss eines Kurses begleiten

Dazu bieten wir dir: 

  • fundierte Ausbildungsinhalte nach neuesten Erkenntnissen mit bewährten Methoden vermittelt
  • praxisorientierte Trainings und Übungen mit Fallstudien und/oder eigenen Themen
  • ein flexibles Ausbildungsformat. Zwischen den drei Modulen hast du ausreichend Zeit Schritt für Schritt das Erlernte in deinen Alltag zu integrieren und du erhältst supervidierende Feedbacks von deiner Ausbilderin 
  • Optionale Trainerausbildung 
  • ein anerkanntes Zertifikat, das deine Fachkompetenzen belegt und dir vielzählige Türen öffnet
  • Hospitations- und Assistenzmöglichkeiten nach Abschluss deiner Ausbildung
  • eine praxiserfahrene Trainerin und Dozentin

 

Deine Module zur Stressmanagement-Ausbildung

1. Modul
Grundlagen zu Stressmanagement


13.09. bis 15.09.2024

  • Theoretische Grundlagen: Was ist Stress? Was löst Stress aus? Wie entsteht Stress?
  • Körperliche, mentale und emotionale Stressreaktionen unterscheiden
  • Unterscheidung Eustress und Distress
  • Persönliche Antreiber erkennen
  • Modelle der Stressdiagnose u.a. nach Lazarus, Karasek, AVEM ...
  • Erkennen von Burnout-Symptomen
  • Psychische Belastungsarten 
  • Einführung in Entspannungs- und Mentaltrainings

 

Im Verlauf der gesamten Ausbildung erlernst du zahlreiche Entspannungs- und Mentaltrainings.

2. Modul
Stressbewältigungsstrategien


01.10. bis 03.10.2024

  • Psychologie und Neurobiologie
  • Aufbau von Resilienz
  • Grenzen wahrnehmen und setzen
  • Eigene Werte u. Bedürfnisse erkennen
  • Ressourcenaufbau und Ziele erreichen
  • Salutogenese nach Antonovsky
  • Mentales Stressmanagement
  • Kognitive Denkmuster und Haltungen
  • Wechselwirkung von Körper und Gehirn
  • Problemlösungen trainieren
  • Nein-Sagen können
  • Konfliktbewältigungsformen
  • Soziale Netzwerke aufbauen
  • Palliative-regenerative Stressbewältigung
  • Genusstraining, Achtsamkeits- und Entspannungstrainings

3. Modul:
Stressmanagement und Kommunikation


25.10. bis 27.10. 2024

  • Gewaltfreie Kommunikation n. Rosenberg
  • Kommunikation und Ich-Botschaften
  • Aktives Zuhören und Fragetechniken
  • Kompetenz in Beratung und Coaching
  • Neurolinguistisches Programmieren
  • Non-verbale Kommunikation
  • Beratung, Coaching und Therapie
  • Die innere Haltung als Berater
  • Umgang mit schwierigen Beratungssituationen
  • Einfühlsames Ansprechen von belasteter Klientel
  • Widerstände erfassen bei sich und dem Klienten
  • Gesprächsleitfäden erarbeiten
  • Praktische Übungen mit  Beratungsstrategien 

Abschlussmöglichkeiten


29.11. und 30.11. 2024

Es bestehen grundsätzlich drei Möglichkeiten die Ausbildung abzuschließen.

1. Möglichkeit:

Abschluss ohne Ausbilderbefähigung für  Teilnehmer, die keine Prüfung wünschen, z.B. Teilnehmer, die die Ausbildung als Antiaggressionstraining absolvieren und nicht beruflich nutzen möchten.

2. Möglichkeit: Mit personifiziertem Zertifikat

Zertifikats-Abschluss mit Ausbilderbefähigung zur Durchführung von Gruppentrainings und -Seminaren. Du bereitest für deinen Abschluss eine Präsentation mit einem Thema aus der Ausbildung vor. Damit führst du ein Lehrgespräch vor deiner vertrauten Gruppe. Es wird von dir für dieses Lehrgespräch ein schriftliches Kurzreferat zu dem gewähltem Thema angefertigt.

3. Möglichkeit: Mit personifiziertem Zertifikat

Zertifikats-Abschluss mit Ausbilderbefähigung, um Stressmanagement-Trainer auszubilden (Train-the-Trainer), z.B. Kollegen aus deinem Betrieb als Multiplikatoren oder um dich selbstständig zu machen. Dafür wird es notwendig zusätzlich das Trainermodul zu absolvieren. Du bereitest für deinen Abschluss eine Unterweisung mit einem Thema aus der Ausbildung vor und unterweist einen Probanden vor deiner vertrauten Lerngruppe. 

Seminar- und Präsenzzeiten

 

Die Ausbildung, ohne zusätzliches Trainermodul, besteht insgesamt aus 102 Zeitstunden. Davon sind 14 Stunden für selbstorganisiertes Arbeiten in Präsenzübungsgruppen vorgesehen.

Die täglichen Seminartageszeiten sind jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. 

Zur Zertifizierung ist eine regelmäßige Teilnahme notwendig. Bei einer Ausfallzeit von höchstens 10% ist die Voraussetzung für eine Zertifizierung nicht mehr gegeben. Ausfallzeiten können nach Absprache im darauf folgenden Kurs kostenfrei nachgeholt werden, so weit die Raumkapazitäten es zu lassen.

 

Für alle Abschlussarten gilt:

Die Teilnahme am Kolloquium (Fachgesprächsrunde), an der Supervision, F&A, an der Abschiedszeremonie und an der feierlichen Übergabe der Zertifikate ist für alle Teilnehmer vorgesehen.

Unsere Methoden und Mittel

  • Theorieinputs mit Visualisierungen durch Flipcharts; ggf. PowerPoint-Projektionen
  • Impuls- und Kurzvorträge – Elevatorpitchs
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Supervision und Kurz-Coachings
  • NLP-Modelling Formate und -Techniken
  • Lerntechniken nach Vera Birkenbihl
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. M. B. Rosenberg
  • Klientenzentrierte Gesprächspraxis nach Dr. Carl Rogers
  • Didaktische Modelle
  • Praxisnahes, erlebnisorientiertes Üben und Rollenspiele nach Jacob Levy Moreno
  • Körpersprachtechniken nach Keith Johnstone; Improvisationstheater-Techniken
  • Videofeedbacks (nach Bedarf)
  • Resilienz- und Stressmanagement-Modelle
  • Achtsamkeitstrainings nach Prof. Jon Kabat-Zinn
  • Entspannungs- und Mentaltrainings

Deine Trainerin und Seminarleiterin:
Tamara Kraft 

Unsere zertifizierte und praxiserfahrene Trainerin begleitet dich auf deinem Ausbildungsweg und steht dir mir Rat und Tat, auch nach Abschluss der Ausbildung, zur Seite. 

Lerne uns und unser Programm kennen!
Unser nächster Erlebnistag in Köln unter dem Motto: "Teile was verbindet".
Samstag 27. April 2024, 10:00 - 17:00 Uhr

Nutze Deine Chance, denn unsere Angebote führen zu glücklicheren Beziehungen und Gemeinschaften.

Jetzt anmelden!

Was kostet die Ausbildung?

Bis zu 500,00 EUR sparen und zusätzlich Bildungsurlaub nutzen.

 

Wir bieten dir die Stressmanagement- Ausbildung mit drei unterschiedlichen Abschlussmöglichkeiten an, aus denen du wählen kannst. 

Inklusive aller Schulungsunterlagen, du erhältst ein Portfolio, mit dem du direkt durchstarten kannst, Prüfungsgebühren, Zertifikate, Supervision zu den Übungsgruppen, Einzelgespräche, Seminargetränke und -snacks, kostet die Ausbildung bei Einmalzahlung: 2.590,00 EUR

 

Für Sparfüchse (nur private Anmelder) gilt folgender Rabatt *) **):

Bis 3 Monate vor Start:

Einmalzahlung 2.440,00 EUR

*) Bei Anrechnung eines Bildungsschecks gewähren wir keine Ratenzahlung und keinen zusätzlichen Rabatt.  

**) Nur bei Eingang der Einmalzahlung innerhalb von 10 Tagen

 

Fördermöglichkeiten und Bildungsurlaub:

Als Berufstätiger oder Selbstständiger kannst du staatliche Fördermöglichkeiten, wie z.B. den Bildungsscheck NRW, in Anspruch nehmen. Dies gilt auch für Studenten und Auszubildende. Wir sind staatlich anerkannter Bildungsträger und können Bildungsschecks verrechnen. 

Ob du für die Seminartage Bildungsurlaub in Anspruch nehmen kannst, hängt alleinig von deinem Arbeitgeber ab. Als Arbeitnehmer hast du gesetzlich Anspruch auf 5 Tage Bildungsurlaub/Jahr.

Also spreche deinen Chef an. 

 

Ratenzahlung:

Wir möchten allen Interessierten ermöglichen an der Schulung teilzunehmen und bieten dafür eine Ratenzahlung an. Wir vertrauen auf Deine Selbsteinschätzung.

Ratenzahlung: 2.740,00 EUR (kein Rabatt möglich)

 

Zu deiner Übersicht:

Komplette Ausbildung (inklusive Zertifikat):

Einmalzahler: 2.590,00 EUR

Ratenzahler: 2.740,00 EUR

Mit Bildungsscheck: 2.090,00 

Alle Preise sind Endpreise. Unsere Seminare sind von der USt. befreit.

 

Gönne dir eine Auszeit:

Übernachtungen sind als Zubuchungen im Seminarzentrum-Sonnenstrahl möglich und von den Teilnehmern selbst zu tragen. Es sind Zimmer (EZ+DZ) inklusive Frühstück als auch mit Mittag- und Abendessen zu einem günstigen Preis buchbar. Die Zimmeranzahl ist begrenzt - also bucht bitte frühzeitig. Bitte bucht direkt mit dem Haus und nicht über uns:

www.seminarzentrum-sonnenstrahl.de.

Bei Buchungen nennt bitte ARA-Coachings und unsere Ausbildung.

Im Seminarzentrum Sonnstrahl könnt ihr eure Fortbildung mit vielen Freizeitmöglichkeiten verbinden; u.a. besteht ein Spa-Angebot mit Thermalwasser-Schwimmbad, Sauna, Massagen etc. Ferner laden Euch die großzügigen Parkanlagen mit eigenem See und die beschauliche Natur des Allgäus hier zum Wandern, oder im Winter sogar zum Skiing, direkt vor der Türe ein. Also, wer Fortbildung mit einer erholsamen und abwechslungsreichen  Auszeit in der Natur verbinden will, ist herzlich eingeladen. Das Haus Sonnenstrahl ist nicht weit von unserem Veranstaltungsort entfernt.

Wichtiger Hinweis:
Nutze unsere Boni für mehr Qualität und Nachhaltigkeit!

#Begleitgarantie #Praxisgarantie #Erfolgsgarantie #Wiederholgarantie

z.B. 500,00 Euro Wiederholerrabatt auf die Ausbildung.

Wir begleiten dich auch nach der Ausbildung

Wir veranstalten über das Jahr hinweg mehrere sogenannte Meetups mit ehemaligen Teilnehmer*innen. Aus diesen Treffen geht hervor, dass 100% der Teilnehmer ihre Qualifikation beruflich nutzen. Nach Abschluss der Train-the-Trainer Ausbildung erhältst du von uns Angebote zu weiterführenden fachlichen Begleitungen. Durch das kostenfreie Angebot für Hospitationen und Assistenzen in unseren Seminaren sowie durch die Chance, dein eigenes Seminarkonzept vor Publikum auf unseren Kurz-Seminar-Tagen und Meetups vorzustellen und sich auszuprobieren, erhältst du die kostbare Möglichkeite sich sicher als Dozent*in auf dem Markt oder in deinem Betrieb zu positionieren.

Einige Großkunden, die uns vertrauen

Holen Sie sich ein kostenloses Erstgespräch und lassen Sie uns Ihre Fragen und Ziele besprechen.

Sichere dir deinen Teilnameplatz durch deine Anmeldung

Werde Teil eines inspirierenden Netzwerkes von Experten, die sich für die Förderung der gesellschaftlichen Gesundheit einsetzten. 

Newsletter
Anmeldung*
Datenschutz*
AGB*
Was ist die Summe aus 6 und 9?

Datum: Start am 30. August 2024

 

Ort: Kißlegg im Allgäu (Bodenseekreis)

 

Wieviel:

Einmalzahler: 2.590,00 EUR

Ratenzahler: 2.740,00 EUR

Ihr Ansprechpartner

Achim Rackel

 

T.: 0221 - 2707 5747