Achim Rackel Seminar1

Förderungen für Ausbildungen


Förderungen für Ausbildungen sind mit Bildungsscheck oder Bildungsprämie

möglich.

ARA-COACHINGS ist staatlich anerkannter Bildungsanbieter. Somit können Sie Förderungen z.B. für die Antigewalttrainer Ausbildung in Anspruch nehmen. Unsere Ausbildungen und Multiplikatoren-Fortbildungen können mit dem "Bildungsscheck NRW" bzw. „Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie“ gefördert werden. 


Für Förderungen aus anderen Bundesländern gilt:

In Hessen ist die Förderung mit dem „Qualifizierungsschein“ möglich.

In Rheinland-Pfalz heißt der Qualifizierungsschein „Qualischeck“.


Die Förderungsscheine werden in der Regel von den ansässigen Volkshochschulen und den Industrie- und Handelskammern ausgestellt. Erkundigen Sie sich telefonisch an Ihrem Wohnort bei der jeweils ansässigen Industrie- und Handelskammer oder Volkshochschule und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Jeder Arbeitnehmer mit einem gültigen Arbeitsvertrag kann die staatliche Förderung in Anspruch nehmen.


Wir tun was für Bildung - Das ARA-COACHINGS Stipendium

ARA-COACHINGS ermöglicht Ihnen den Einstieg in die Antigewalttrainer Ausbildung oder Die Ausbildung zum Fachcoach für Bournout-und Stress-Management mit einem hauseigenen Stipendium.

Das Stipendium erhalten Arbeitslose, Auszubildende, Schüler und Studenten, die keinen Anspruch auf staatliche Förderungen haben. Sie zahlen lediglich 1.000,00 Euro für die Ausbildungen.

Schicken Sie uns bitte Ihre formlose Kurzbewerbung sowie einen tabellarischen Lebenslauf per Post oder E-Mail und stellen Sie in Ihrem Schreiben Ihr Interesse an der Ausbildung kurz dar. Ferner benötigen wir eine Bescheinigung zu Ihrem Status, Immatrikulationsbescheinigung etc. Es besteht kein Rechtsanspruch auf ein Stipendium. Weitergehende Ansprüche ergeben sich gegenüber ARA-COACHINGS nicht.

Wird das Stipendium in Anspruch genommen, gewähren wir keine weiteren Ermäßigungen, wie Rabatte, Bildungsscheck, Bildungsprämie etc.


Die nächste Anti-Gewalt-Trainer Ausbildung beginnt am 25. April 2020.

Die nächste Ausbildung zum Fachcoach für Burnout- und Stressmanagement beginnt am 14. März 2020.


Jetzt anmelden!


Lernen Sie uns kennen. Besuchen Sie uns am

Sonntag, 01.03.2020, 09:30 bis 16:30 Uhr, auf unserem Kurz-Seminar-Tag und MeetUp mit ehemaligen Teilnehmern.

Altenberger Hof | Mauenheimer Str. 92 | Köln.

Kontaktieren Sie uns!

gewaltfreie-kommunikation-gfk-seminare-kurse

Ihr Ansprechpartner

Achim Rackel