Profilbild Herr Achim Rackel

Referenzen

Unternehmen, die uns vertrauen

APK Soziale Dienste

Kundenstimmen zu unserer Anti-Gewalt-Ausbildung

Lieber Achim, unser erstes Wochenende in der Anti-Gewalt-Trainer – Ausbildung war für mich ein tolles Erlebnis, was noch einige Tage „nachhallte“. Sowas hatte ich noch nie nach einer Fortbildung. Als Berufsumsteigerin habe ich mich nochmals einem neuen Studium gewidmet und begleitet die Ausbildung zum Anti-Gewalt-Trainer begonnen. Das Stipendium von ARA-COACHINGS half mir ausschlaggebend auf meinem Weg. Nochmals vielen Dank an dich für den großzügigen Service. Es ist großartig, was Du machst, Achim! Liebe Grüße und bis bald zu unserem nächsten Wochenende.
Antigewalttrainer Ausbildung Simone K.
Simone K. , Tierärztin Mai 2018
Hallo, lieber Achim, das letzte Wochenende der Antigewalttrainer-Ausbildung hatte es, im Positiven gemeint, echt in sich. Auch wenn in meinem Kopf ein unbändiges Chaos herrscht, bin ich sehr mit all den Themen in unserer Fortbildung beschäftigt. Ganz langsam und leise bekomme ich eine Ahnung von den Dingen, die notwendig sind, damit ich mit mir und damit auch mit anderen Menschen friedlicher Leben kann. Und ich bekomme eine Ahnung davon, dass alles zunächst etwas mit mir zu tun hat, und alles mit allem zusammenhängt. Diese Erkenntnis verdanke ich dir und der Art und Weise, wie du uns durch diese Fortbildung begleitest und führst. Bis bald. Liebe Grüße
Antiaggressionstrainer Ausbildung
Simone Isfort , Sozialpädagogin November 2018
Lieber Achim, ich habe beim Schreiben meines Referats zur Zertifizierung für die Antigewalttrainer Abschlussarbeit nochmals viel für mich erfahren. Ich habe mir das Thema zu den Interventions- und Deeskalationstypen ausgewählt, weil mich die damaligen Rollenspiele, die wir gespielt haben, mit ihrer Wirkung total beeindruckt haben. Dabei habe ich mir zur Zeit weniger Gedanken um die Tiefsinnigkeit gemacht. Beim Schreiben ist mir dann nochmal mehr bewusst geworden wie ähnlich es dem ist, was ich in meinen Selbstverteidigungskursen versuche zu vermitteln. Es ist das i-Tüpfelchen, was mir zu meinen Schulungen fehlte und es wird zukünftig ein fester Bestandteil in meinen Trainings werden. Diese tiefgreifenden Parallelen waren mir bisher so nicht klar. Toll!! Einfach klasse!! Nicht nur dieses know-how und diese Erfahrung, die ich machen konnte, verdanke ich deiner zweifelsfreien Kompetenz als Trainer und Dozent. Ich danke dir für die gesamten wertvollen Erfahrungen, die ich in deiner Ausbildung zur Antigewalttrainerin machen konnte.
Antiaggressiontraining Ausbildung
Chantal Kappler , Staatlich geprüfte Erzieherin; selbstständige Kampfkunsttrainerin mit eigener Schule; Zertifizierte Antigewalttrainerin Februar 2018
Hallo Achim, ich habe große Sehnsucht nach Köln und vermisse die Treffen und den Austausch, welchen wir als Gruppe in den Ausbildungsseminaren hatten. Ich habe zwar hier in Speyer GFK-Übungsgruppen besucht, doch so erfüllend wie die Zeit in Köln, habe ich das nicht empfunden. Achim. Ich bin sehr dankbar für die Ausbildung bei dir! In den letzten Monaten hatte ich mehrmals Probleme im Job mit sehr zudringlichen Klienten. Durch die Methode der GFK habe ich mit den Kunden insbesondere durch Empathie einen wertschätzenden und achtenden Umgang gefunden. Und auch, wenn mich Selbsttäuschungen durch meinen Wolf von einer Umsetzung der Bitten im Zuge der Selbstempathie noch hindern, so bin ich mir doch über meine Bedürfnisse im Klaren und kann effektiv handeln. So weit wäre ich vor einem Jahr noch nicht gewesen. Danke für deine erstklassige Unterstützung auf meinem Weg. Ich würde mich freuen, wenn deine Arbeit weiterhin so erfolgreich bleibt und denke, dass wir uns bald zu unserem MeetUp auf dem Info-Workshop-Tag in Köln sehen. Ganz liebe Grüße
Antiaggressionstraining Ausbildung
Karen Botosch , Diplompädagogin; Zertifizierte Dozentin für Antigewalttrainings, Deeskalationscoach und Konfliktmanagerin August 2019
Die Ausbildung zum Antigewalttrainer, Deeskalationscoach und Konfliktmanager bei ARA-COACHINGS hat mir sehr in meiner Persönlichkeitsentwicklung weitergeholfen und ist aus meiner Sicht für jeden sehr empfehlenswert. Nach Jahren im Investmentbanking und Senior Management in Industrieunternehmen war es mir wichtig, mal wieder etwas für meine persönliche Weiterentwicklung und meinen inneren Frieden zu machen. Zudem wollte ich Instrumente an die Hand bekommen, die mir in Stresssituationen helfen, besser mit mir und meinem Umfeld umzugehen. Neben den Kernthemen der Gewaltfreien Kommunikation gibt es eine breitgefächerte Auswahl an zusätzlichen Themen, wie z.B. Achtsamkeitstrainings, Deeskalationstrainings, Verhalten in Extremsituation, die für mein Empfinden alle sehr hochwertig präsentiert und gelehrt werden. Der ganzheitliche Ansatz sorgt für ein qualitatives hochwertiges, theoretisches Fundament, dass mit den praktischen Anwendungen, z.B. durch Rollenspiele, erlebbar wird. Nicht nur, aber auch hier macht sich der Theater- u. Schauspielbackground des Dozenten Achim Rackel sehr positiv bemerkbar. Die Vielfalt des erlernten Stoffes ist für mich universell einsetzbar, sei es im Beruf, der Familie oder in der Partnerschaft, im öffentlichen Raum oder in Extremsituationen. Der Trainer Achim Rackel lebt die Philosophie der Gewaltfreien Kommunikation bis in die Haarspitzen und sorgt somit für ein intensives, kurzweiliges Lernerlebnis.
Antigewalttrainer Ausbildung Ingo Manns
Ingo Manns , Senior Risk Manager FX & Commodities (Front Office); Zertifizierter Dozent für Antigewalttrainer, Deeskalationscoaches und Konfliktmanager Februar 2018
Sehr geehrter Herr Rackel, auf der Suche nach einem qualifizierten Bildungsanbieter hat mir Ihre vielseitige Herangehensweise sowie Ihr Konzept mit dem integrierten Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation und nicht zuletzt Ihre fachliche Darstellung der Ausbildungsziele am Besten gefallen. Bestätigt fühlte ich mich in meinem Eindruck als ich von Fachleuten gute Referenzen zu Ihrem Bildungsinstitut bekam und mir zusätzlich der persönliche Eindruck von Ihnen am Telefon zusagte.  Auch wenn es in meiner Wohnnähe Hamburg eine zeitlich kürzere Fortbildung gibt, hat mich Ihr Angebot überzeugt, so dass mir der weite Weg von Hamburg nach Köln es wert ist.  Ich freue mich auf eine spannende Zeit in Ihrer Ausbildung. Beste Grüße aus dem Norden.
Referenzen Ausbildung Adina C.
Adina Cho , Projektleiterin Empowerment für Migrantenorganisationen April 2019
Die Antigewalttrainer Ausbildung war eine großartige Erfahrung für mich. Achim Rackel hat mich durch seine positive, direkte Art begeistert und fachlich überzeugt. In dem Jahr der Ausbildung habe ich durch die richtige Mischung aus Theorie und Praxis viel Neues für meine Arbeit als Lehrerin an einer Grundschule mitgenommen und mich als Mensch auch noch mal viel besser kennengelernt. Die Stimmung in der Gruppe habe ich als sehr wertschätzend und bereichernd empfunden. Ganz vielen Dank an alle und vor allem an Achim Rackel!!!
Antiaggressionstraining Ausbildung
Hanna Grünewald , Grundschullehrerin; Zertifizierte Dozentin für Antigewalttrainer, Deeskalationscoaches, und Konfliktmanager Oktober 2019
Lieber Achim, liebe Antigewalttrainer-Crew, gerade habe ich mir die Fotos von unserem Zertifizierungs-Abschlusstag angeschaut. Dieses bewegende Jahr in der Ausbildung zum AGT mit euch hat in mir was verändert. Ich danke allen von ganzem Herzen und möchte jeden, der das liest und der für sich Veränderung wünscht, ermutigen, diese Fortbildung bei ARA- COACHINGS zu absolvieren.  Herzliche Grüße
Antiaggressionstrainer Ausbildung
Simone Isfort , Sozialpädagogin November 2018
Lieber Achim, die Ausbildung zum zertifizierten Antigewalttrainer und Deeskalationscoach hat mir sehr viel gebracht in meinem Umgang mit Menschen. Dies gilt beruflich, als Lehrer, sowie privat. Besonders Konfliktsituationen kann ich mir nun viel besser erklären und habe ganz neue Handlungsmöglichkeiten zur Lösung erfahren, an die ich zuvor niemals denken konnte. Somit kann ich viel stressfreier in Konflikten reagieren. Gut gefallen hat mir auch, dass ich alle Fragen und organisatorische Anliegen während der Ausbildung schnell und praktisch mit dir klären konnte. Vielen Dank dafür! Liebe Grüße Til
Antiaggression Training Ausbildung
Tilmann Wilton , Grundschullehrer; Zertifizierter Antigewalttrainer, Deeskalationscoach, Konfliktmanager Oktober 2018
Lieber Achim, eine kurze Zwischenmeldung nach unserer Zertifizierung im Februar 2018. Ich habe von meinem „Vorgesetzten“ den Anstoß bekommen, die Ausbildung sofort in die Praxis umzusetzen (du weißt sicher selber, ein kleiner Tritt in den Hintern schadet nicht). Daher habe ich sofort ein Flipchart und einen Medienkoffer bestellt. Jetzt werde ich Ende des Monats meine Trainer erstmal zum Thema „Haltung und Verhalten“ schulen. Meine Kollegen sagten: „Eine bessere Übungsplattform gibt es nicht“ und „Du musst solange du noch am Thema nah dran bist sogleich anknüpfen“. Sie haben Recht! Und schon gebe ich im März die ersten Seminare. Danke Dir nochmals für alles!
Antiaggressiontraining Ausbildung
Chantal Kapperer , Staatlich geprüfte Erzieherin; selbstständige Kampfkunsttrainerin mit eigener Schule; Zertifizierte Antigewalttrainerin Februar 2018

Video: Anti-Gewalt, Deeskalation, Achtsamkeit, Gewaltfreie Kommunikation


von Achim Rackel 2016


Kundenstimmen zu unserer Deeskalationstrainer-Ausbildung


Sehr geehrter Herr Rackel, es freut mich sehr, dass wir die Ausbildung zum/zur Zertifizierten Deeskalationstrainer/-trainerin derartig erfolgreich mit Ihnen abschließen konnten. Die Bewertungsbögen haben wir ausgewertet und fast alle Teilnehmer waren mit der Ausbildung mehr als zufrieden. Einige TeilnehmerInnen haben sich bei mir persönlich gemeldet und mir ein Kompliment gemacht, dass wir im Gesundheitsbezirk Brixen eine so gute Ausbildung organisiert und durchgeführt haben. Ein Teilnehmer hat einen Maßnahmenkatalog für die Abteilung Psychiatrie des Krankenhauses von Brixen ausgearbeitet und vor circa 10 Tagen wurden in einer größeren internen Sitzung der Abteilung Psychiatrie einige wesentliche Punkte der Ausbildung zum/zur Deeskalationstrainer/Deeskalationstrainerin behandelt.
Deeskalationstrainer Ausbildung
Markus Lercher , Direktor Weiterbildungsamt Gesundheitsbezirk Brixen (Südtirol-Italien) Mai 2019
Hallo Herr Rackel, wir führen schon länger regelmäßige Deeskalationsschulungen für unsere Mitarbeiter mit Ihnen durch, vor allem an den exponierten Arbeitsplätzen, wie Notaufnahme, Intensivstationen und Psychiatrie usw. Ich finde Ihre Kombination von purer Logik, wie Mathematik und Informatik, mit der Verbindung purer Emotionen, wie Theater, Schauspiel und das Überwinden der Schatten der Menschlichkeit, einmalig. … ein interessanter Austausch von Logik und Emotionen. Beste Grüße aus Leipzig!
Silvana Baltus quad
S.B. , Pflegedienstleitung und Ausbilderin April 2016
Guten Morgen, lieber Achim! Ich hoffe du hattest gestern eine gute Heimfahrt! Nochmals bedanken wollte ich mich für die Möglichkeit, die ich hatte, die Ausbildung zur zertifizierten Dozentin für Deeskalation und Deeskalationsmanagement zu machen. Es hat mir sehr viel gebracht und ich gehe mit Sicherheit sehr viel achtsamer durch den Alltag und versuche an mir zu arbeiten. Ich schicke dir ganz herzliche Grüße und hoffe wirklich, dass wir es schaffen in irgendeiner Form nochmals ein Folgeseminar organisieren zu können.
Claudia F. , Sozialassistentin Psychiatrie - Zertifizierte Dozentin für Deeskalationstrainer und Deeskalationsmanagement April 2019
Lieber Herr Rackel, wir haben heute in der großen KollegInnenrunde über die drei Tage (erstes Modul) Deeskalations-Training gesprochen. Das ganze Unternehmen ist schon was Besonderes, und es wird von etlichen Personen aus dem Team mit Herzblut und persönlichem Engagement weitergebracht. Wir freuen uns also auf die zweite Runde. Mit herzlichem Gruß
Ingo Stermann , Psychotherapeut November 2018

Kundenstimmen zum Seminar „Wirksame Gespräche führen I + II“ Gewaltfreie Kommunikation

Achim begeistert mit seiner Freude an das Lieben, Leben und Lachen! Vor allem hat seine Begeisterung zum Thema Humor mich völlig angesteckt und ich glaube wirklich an die Power des Lachens jetzt! Bin froh, dass er in dem Bereich Kommunikationstrainer arbeitet und glaube an seine Haltung Gewalt mit GFK, Achtsamkeit und Freude ans Leben mehr und mehr handhaben zu können. Wünsche dir weiter viel Erfolg!!
Andreanna Staubly , Lehrerin Juni 2012
Als berufstätige Mutter von 2 Söhnen (11 u.13) haben mir die GFK-Seminare sehr viel im Umgang mit meinen Kindern geholfen und konnte die Kommunikation mit meinen Kunden und Kollegen verbessern. Mit Begeisterung kann ich die Gewaltfreie Kommunikation Seminare von Achim Rackel und seinem Team allen empfehlen, die Veränderung im Umgang mit sich selbst und mit anderen wünschen.
Eine nette Stimme , September 2012
Als Sozialpädagogin arbeite ich derzeit mit Jugendlichen im Rahmen eines Berufsorientierungsprojekts zusammen. Viele meiner Klienten mussten sehr schwierige Situationen in ihrem Leben meistern. Im Berufsalltag hilft mir die Gewaltfreie Kommunikation, tragfähige Arbeitsbeziehungen auf Augenhöhe zu meinen Klienten aufzubauen. Durch das erlernte Methodenrepertoire zu den Deeskalationspraktiken und Konfliktmanagement, kann ich eskalierende Situationen früher erkennen und selbstsicher lösen. Davon profitiert das gesamte Lernklima in meinen Schulungsgruppen. Durch die Fortbildung fällt es mir auch wesentlich leichter, mich meinen persönlichen Bedürfnissen zuzuwenden. Dies hilft mir bei der Abgrenzung zu meinem Beruf und hat einen positiven Einfluss auf meine Work-Life-Balance. Ich würde an der Ausbildung bei ARA-COACHINGS jederzeit wieder teilnehmen.
Antiaggressionstraining Ausbildung
Karen Botosch , Sozialpädagogin September 2019

Kundenstimmen zu unserem Seminar "Selbstverteidigung AWOK"

Hallo Achim, dein Seminarangebot zu schonenden Vermeidungs-, Abwehr- und Lösetechniken sowie zu schonenden Begleit- und Fixierungstechniken werde ich gerne weitergeben. Ich selbst habe leider schon fixieren müssen. Dies war jedes Mal eine schrecklicher Vorgang für mich, trotz aller Schulungen, welche mir zugute kamen bzw. die ich machen musste, auch für mein Team. Die Ausbildung zum Antigewalttrainer bei dir hat mir sehr geholfen, meinen Weg zu alternativen Formen der Gefahrenabwehr zu festigen. Deshalb bin ich sehr an deinem Workshop mit Marcel interessiert. Ich werde euch an gegebener Stelle wärmstens empfehlen, da ich mich durch deine Haltung sehr emanzipieren konnte. Liebe Grüße
Ingmar Müller , Sozialpädagoge und Führungskraft; Zertifizierter Dozent für Antigewalttrainer, Deesakalationscoaches und Konfliktmanager Oktober 2018
Hallo Achim, ich habe mich sehr gefreut beim Selbstverteidigungs-Seminar und -Training dabei sein zu können. Das Training hat mit sehr gut gefallen. Die allgemeine Atmosphäre unter allen Teilnehmenden und Referenten war sehr harmonisch. Mir persönlich hat es gebracht, noch einmal drüber nachzudenken, wann Gewalt unausweichlich ist und wann vermeidbar. Es sich lohnt sich nicht in solche, kritischen Situationen hinein zu kommen. Dabei helfen mir das Erkennen von Frühwarnzeichen und die vielen Selbstverteidigungsstrategien, die wir trainiert haben. Diese werde ich nun nutzen können, wenn ich in handgreifliche, körperliche Auseinandersetzungen gerate. Das gesamte Training habt ihr sehr anschaulich praktikabel gezeigt. Ich bin mir sicher, dass ich einige Techniken in der Praxis umsetzen kann, sollte es notwendig werden. Insbesondere gefiel mir eure Mut machende und motivierende Haltung, die ihr vermittelt. Schön wäre ein kurzgefasstes Handout mit kleinen Zeichnungen als Erinnerungsstütze mit auf den Weg zu bekommen. Ganz herzlichen Dank an dich und deine exzellente Trainerin und auf bald. Liebe Grüße
Antiaggression Training Ausbildung
Tilmann Wilton , Grundschullehrer; Zertifizierter Antigewalttrainer, Deeskalationscoach, Konfliktmanager Oktober 2018
Hallo Achim, ich möchte dir ein Feedback zu dem Modul Selbstverteidigung AWOK ® in der Antigewalttrainer Ausbildung geben. Insgesamt hast Du und Chantal alles sehr gut und spannend vermittelt. Besonders gut hat mir gefallen, dass Ihr vermittelt habt, dass die Selbstverteidigung immer nur eine letzte Konsequenz sein sollte, wenn anders kein Verlassen des Konfliktraumes mehr möglich ist. Chantal war emphatisch und strahlte viel Souveränität aus. Die einzelnen, vermittelten und trainierten Möglichkeiten der Selbstverteidigung konnte ich mir sehr gut merken. Bezogen auf meine Berufspraxis sind für mich Fragen, wie komm ich möglichst schnell und für den „Angreifer“ ohne Folgen für seine Gesundheit aus einer Umklammerung, Würgung, einem Haareziehen raus. Solche Situationen können durchaus in meiner Berufspraxis entstehen. Da kann die Kenntnis des Setzens kurzer Impulse rettend sein. Ganz klar muss ich jedoch sagen, dass der zusätzliche Tritt vor das Schienbein schon in einen Bereich fällt, wo es rechtlich in meinem Beruf heikel wird und meiner Meinung nach auch schwere Verletzungen bei Menschen mit Handicap auslösen kann. Anders verhält es sich in Situationen auf der Straße. Ich glaube, dass bei anderen Selbstverteidigungskursen die Gefahr besteht, dass Teilnehmer diese als Kampfkurs verstehen. Da seid Ihr bei ARA-COACHINGS sehr gut aufgestellt, wobei mich Eure Ruhe sehr beeindruckt hat. Lieber Gruß
Ingmar Müller , Sozialpädagoge und Führungskraft; Zertifizierter Dozent für Antigewalttrainer, Deesakalationscoaches und Konfliktmanager Oktober 2018

Kundenstimmen zu dem Info-Workshop Tag

Hallo Achim ich fand das Info-Seminar und die Kurzworkshops zur Antigewalttrainer – Fortbildung am Mittwoch sehr hilfreich, um mehr Eindrücke und  Informationen zu den Ausbildungsinhalten der Antigewalttrainer – Ausbildung zu bekommen. Deine sympathische Leidenschaft für diesen Beruf hat mich persönlich sehr positiv beeindruckt und mir in meiner Entscheidung geholfen, die Ausbildung bei dir zu absolvieren. Sobald ich eine Rückmeldung von meinem Träger bekommen habe, werde ich mich umgehend nochmal bei dir anmelden. Beste Grüße
Nicola Mangieri , Erzieherin Oktober 2018
Hallo Achim, der Infoworkshop-Tag war hochinteressant für mich. Alle Themen haben mich begeistert. Du hast mir sicherlich angesehen wie ich bei den Übungen aufgeblüht bin. Die Antigewalttrainer -Ausbildung sollte für jedermann obligatorisch sein, der mit Gewalt, Aggression und Konflikten besser umgehen möchte und auch in die Lehrpläne von Regelschulen implementiert werden. Ganz herzlichen Dank für all deine Mühe, die du dir gemacht hast. Auf bald, liebe Grüße
Turgay E. , Gesundheitspfleger
Hallo Achim, der Info-Workshop zu der Ausbildung zum Antigewalttrainer gestern hat mir sehr gut gefallen… Er war interessant, inspirierend und ich habe dir angemerkt, dass du wirklich lebst, was du vermittelst… Vielen Dank für den tollen Abend.
Rita H. , Fotografin Oktober 2018

Kundenstimmen zu den Angeboten "Coaching" und "Team-Trainings"

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Achim Rackel bedanken, für seine Zeit, seine Hilfsbereitschaft, sein offenes Ohr, seinen Rat und seinen Einsatz. Er hat ein sehr gutes Gespür und viel Erfahrung im Ergründen der Wünsche und Bedürfnisse anderer. Man kann sehr viel von ihm lernen, sei es als einzelne Person oder als Gruppe. Danke für alles!
Ute Z. , Satellite Navigation Scientist Juli 2013
Achim Rackel unterstützte uns mit seiner großen Erfahrung und überzeugenden Persönlichkeit bei einem wichtigen Team-/Gruppenfindungs- und - entscheidungsprozess. Ohne ihn wäre das ganz sicher nicht so konstruktiv und ergebnisreich gelaufen. Alles, was ich über gewaltfreie Kommunikation und Gewaltprävention durch Achtsamkeit höre, überzeugt mich, mich mehr damit zu befassen. Vielen Dank an Achim Rackel für den Einsatz, das Zuhören und die bereichernde Weisheit!
Evelyn G. , März 2014
Das Coaching und die Ausbildung bei ARA-COACHINGS war für mich beruflich wie privat ein echter Gewinn. Mit dem Konzept der gewaltfreien Kommunikation habe ich eine sehr hilfreiche und wirksame Methode gefunden, Konfliktsituationen positiv aufzulösen – zumindest besser als zuvor. Neben dem theoretischen Teil, haben mir vor allem die Übungen und Rollenspiele gefallen, da hierbei viele praktische Erfahrungen gesammelt werden konnten. Bis hin zu Deeskalationstechniken in Extremsituationen. Dazu gab es tolle Einblicke in weiteren Themen wie Meditation, Mediation oder Yoga. Es war sehr gut, Danke!
Boris E. , UX/UI-Konzepter / Information Architect / Scrum Product Owner - Freelancer Juni 2014

Eine unbekannte, aber sehr nette Stimme

Guten Abend Herr Rackel! Heute habe ich eine liebe Freundin in Siegburg besucht. Auf meinem Heimweg mit dem Fahrrad sortierte ich mich zwischen Autos auf der Straße ein. Dabei „begegnete“ ich kurz Ihnen bzw. Ihrem Blick. Gegen die Feedback-Kultur möchte ich Ihnen ungefragt eine Rückmeldung geben: Sie strahlen wirklich aus, was Sie lehren! Ihr friedvoller und freundlicher Blick hat mich so neugierig gemacht, dass ich mir sofort die Werbeaufschrift auf Ihrem Auto merkte und Zuhause angekommen im Internet recherchierte, was sich hinter ARA-COACHINGS versteckt. Mich beschäftigt zurzeit selbst die Frage, auf welche Weise ich die Welt ein Stück weit mehr zu einem schöneren und friedvolleren Ort machen könnte. Umso schöner zu sehen, welche Wege andere Menschen gehen. Und es inspiriert mich sehr, wenn ich im Alltag Menschen begegne, die ihre liebevolle innere Haltung spürbar nach außen strahlen und damit andere Menschen berühren. Ich stelle mir gerne vor, dass dies, wie ein ins Wasser geworfener Stein, weite Kreise zieht. Danke Ihnen also dafür, auf der Welt ein paar Wellenbewegungen in Gang zu setzen und dafür, dass heute eine dieser Wellen ganz unbeabsichtigt auch in mein Leben hinein geschwappt ist.  Hoffentlich irritiere ich Sie nicht mit meiner sonderbaren Mail. Ich wollte nur etwas von der freundlichen Energie wieder zurückgeben.  Herzliche Grüße
Yvonne H.

Kontaktieren Sie uns gerne

Profilbild Herr Achim Rackel

Ihr Ansprechpartner

Achim Rackel