Öffentliche Fördermöglichkeiten

Mit Bildungsscheck oder Bildungsprämie für Ihre Weiterbildung. So einfach kommen Sie an 500,- Euro.

ARA-COACHINGS -Bildung für gewaltfreies Leben- ist bei der Bundesagentur für Arbeit im „Kursnet“ als registrierter Weiterbildungsanbieter eingetragen. Sie finden uns im „Kursnet“ der Bundesagentur für Arbeit unter www.kursnet-online.arbeitsagentur.de

Unsere Ausbildungen und Multiplikatoren-Fortbildungen können mit dem Bildungsscheck NRW bzw. „Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie“ gefördert werden.

Wer erhält die Förderung?

Praktisch jeder, der einen Antrag stellt, berufstätig ist (auch Selbstständige) und deren Jahreseinkommen unter 20.000.- bzw. 40.000.- Euro liegt.

Berechtigt sind nach dem Gesetz: Angestellte, Arbeiter, Selbstständige, Beamte, Öffentlicher Dienst und Studierende als auch Unternehmen.

Anfragen dazu unter: www.bildungspraemie.infowww.bildungsscheck.nrw.de, www.ihk-koeln.de/392 oder unter Telefon IHK: 0221-1640621, Handwerkskammer zu Köln, Tel.: 0221-2022250; VHS Köln, Tel.: 0221-22123999 oder zur Bildungsprämie: 0800-2623 000.

Für Förderberechtigte aus anderen Bundesländern gilt:

  • In Hessen ist die Förderung mit dem „Qualifizierungsschein“ möglich.
  • In Rheinland-Pfalz heißt der Qualifizierungsschein „Qualischeck“.
  • Das Bundesland Sachsen bietet sogar Förderungen bis zu 80%. Informationen finden Sie unter www.sab.sachsen.de

Erkundigen Sie sich in Ihrem Bundesland bei der jeweils ansässigen Industrie und Handelskammer nach öffentlichen Fördermöglichkeiten.

Ein spezielles Angebot von ARA-COACHINGS

Das Stipendium für Arbeitslose, Auszubildende und Studierende, die keinen Anspruch auf staatliche Förderung haben.

Zu jedem Fortbildungsgang bietet ARA-COACHINGS ein Stipendium, welches den Teilnahmebeitrag um 50% reduziert. Bewerben können sich Arbeitslose, Studierende und Auszubildende. Für die Ausbildungen 2018-I  schicken Sie uns bitte Ihre Kurzbewerbung sowie einen tabellarischen Lebenslauf per Post oder E-Mail und stellen Sie in Ihrem Schreiben Ihr Interesse an der Ausbildung kurz dar. Aus den eingegangenen Bewerbungen wählt ARA-COACHINGS eine Bewerbung aus. Es besteht kein Rechtsanspruch auf ein Stipendium. Weitergehende Ansprüche ergeben sich gegenüber ARA-COACHINGS nicht. Wird das Stipendium in Anspruch genommen, gewähren wir keine weiteren Ermäßigungen, wie Bildungsscheck, Bildungsprämie etc. Anmeldeschluss ist für die Ausbildung 2018-I ist am 15. Dezember.

Weiterbildungspunkte für beruflich Pflegende

Teilnehmende aus dem Pflegebereich erhalten für die Fortbildung 25 Weiterbildungspunkte. Für 2-tägige Seminare und Vorträge eine entsprechend geringere Punktzahl.